FIREREV BASIC FLI-EI30 - Fliesenträger mit Magnetverschluss

Für mehr Bilder bitte klicken!

Produktbeschreibung

AIR FIRE TECH Revisionsklappe FIREREV EI30 Wand. Optische Verkleidung: Fliesenträgerplatte mit höhenverstellbarem Magnetverschluss. Die optische Verkleidung ist am Einbaugehäuse mit Fangketten gesichert (FLI). Revisionsklappe FIREREV Basic FLI für EI30 Gipskarton-Schachtwände. Raum- und schachtseitig geprüft nach ÖNORM EN 1364 Teil 1 sowie EN 1634 Teil 1 und EI30 klassifiziert gemäß ÖNORM EN 13501 Teil 2. Die Revisionsklappe besteht aus Brandschutzplatten und verfügt über einen gestuften, rauchdichten Brandverschlussdeckel mit höhenverstellbaren Magnethaltern. Als optische Verkleidung dient eine Metall-Fliesenträgerplatte die mit einer Fangkette gesichert ist. Für einen systemunabhängigen Einbau in einseitig beplankte Schachtwände (Beplankungen 2 x 12,5mm GKF), ohne oder mit Mineralwolle, mit einer Unterkonstruktion ab CW50 Profilen ohne Einschränkung der Belegungsdichte. Die Montage erfolgt umlaufend am Rahmen der Revisionsklappe mit für den Trockenbau handelsüblichen Profilen (CW, CD, UW) und Schnellbauschrauben. Erhältliche Größen max. 600x600mm.

Vorteile

  • Optische Verkleidung aus Metall
  • Nachträglicher Einbau einfach und prüfzeugniskonform möglich
  • Rauch- und staubdicht aufgrund der gestuften Ausführung
  • Keine Einschränkung der Belegungsdichte

Kurzinfo

  • Dimensionen: 200x200mm bis 600x600mm
  • Klassifizierung: EI30 (i<->o)
AIR FIRE TECH, Vertrieb, Abholung, Anlieferung: Dr. Mayr Gunthofstraße / im Kammgarnzentrum, 2540 Bad Vöslau
Verwaltung: Stranzenberggasse 7b/2, A-1130 Wien / T: +43 1 982 01 74-0 / E: office@airfiretech.at