BST-E - Brandschutzstutzen

Für mehr Bilder bitte klicken!

Produktbeschreibung

AIR FIRE TECH Einschub-Brandschutzstutzen FLI90 für Lüftungsleitungen in EI90 Schachtwänden ab 40 mm Wanddicke. Einschub-Brandschutzstutzen BST-E für den Einbau bzw. Nachrüstung in Luftleitungen aus Wickelfalzrohren. Geprüft und FLI(ho)90 klassifiziert nach OIB Verwendungsgrundsatz 095.4-002/05-009. ÜA Kennzeichnung gemäß der Baustoffliste ÖA. Metallgehäuse aus Aluminium mit innen- und außenliegendem Dämmschichtbildner, der ab ca. 150°C dreidimensional expandiert. Geprüft in einseitig beplankten Schachtwänden = 40 mm. BST-E unterliegt keiner regelmäßigen Kontrollprüfpflicht bei Anwendung gemäß ÖNORM H6027.

Vorteile

  • Keine regelmäßige Kontrollprüfung gemäß H6027
  • Geringer Druckverlust
  • Geringe Einbautiefe
  • Ab 40mm Wandstärke geprüft
  • Einsetzbar für Schachtwände ab 40mm
  • Feuchtigkeitsunempfindlich
  • Für Sanitärräume geeignet, einfache Montage

Kurzinfo

  • Dimensionen: 79, 99, 124, 159
  • Klassifizierung: FLI(ho)90
AIR FIRE TECH, Vertrieb, Abholung, Anlieferung: Dr. Mayr Gunthofstraße / im Kammgarnzentrum, 2540 Bad Vöslau
Verwaltung: Stranzenberggasse 7b/2, A-1130 Wien / T: +43 1 982 01 74-0 / E: office@airfiretech.at